Rohrleitungen für den Ausbau von Abwassernetzen

Ein wichtiger Teil der Infrastruktur besteht aus der Abwasserentsorgung. Auch wenn die Abwasserinfrastruktur weit weniger Aufmerksamkeit bekommt als z.B. marode Brücken, lückenhafte Mobilfunknetze oder der Umbau der Stromnetze, so ist nicht nur der Erhalt, sondern auch die Erweiterung der Kanalnetze enorm wichtig. Der Zuwachs an Starkregenereignissen sowie die zunehmende Unterteilung von Regen- und Schmutzwasser, die über getrennte Rohre abgeführt werden, lassen die Kanalnetze in Deutschland, trotz einer Gesamtlänge von ca. 600.000 Kilometern, immer wieder an Kapazitätsgrenzen stoßen. Mit einem breiten Angebot an Abwasserrohren bietet egeplast neben verschiedenen Schutzmantelrohrsystemen für die grabenlose Verlegung auch Großrohrsysteme bis 1.600mm für den Neubau im offenen Graben.

Bitte wählen Sie hier die gewünschte Verlegemethode: