Kontakt

egeplast

Datenschutzerklärung der egeplast international GmbH

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Website der egeplast international GmbH. Wir legen großen Wert auf die sichere und vertrauliche Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere unter Berücksichtigung der geltenden gesetzlichen Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und weiterer datenschutzrechtlicher Vorschriften. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden haben wir technische wie auch organisatorische Maßnahmen getroffen, um zu gewährleisten, dass diese Regelungen eingehalten werden.

Sie können diese Website besuchen ohne uns Daten zu Ihrer Person zu hinterlassen. Hierfür müssen Sie gegebenenfalls Einstellungen in dem von Ihnen verwendeten Browser vornehmen. Die Verarbeitung der auf dieser Website erhobenen Daten erfolgt ausschließlich zu den angegebenen Zwecken. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte sofern dies nicht zweckbezogen notwendig ist oder Sie dem zugestimmt haben.

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind nach Art. 4 Abs. 1 DSGVO, alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, hierzu zählen in diesem Fall beispielsweise Namen, Adressen, Rufnummern, E-Mail- oder IP-Adressen.

2. Datenerhebung- und Verarbeitung bei Besuch der Website
Beim Aufruf dieser Webseite werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Webseite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Die Logdateien sind für uns technisch erforderlich, damit Ihnen die aufgerufene Seite angezeigt werden kann. Die Rechtsgrundlage für die Speicherung dieser Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO. Sie werden innerhalb von 7 Tagen nach Aufruf der Website gelöscht. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:

• IP-Adresse über die der Zugriff erfolgt
• Angefragte Seite
• Erfolg oder Misserfolg des Seitenaufrufs
• Zeitpunkt des Seitenaufrufes
• Betriebssystem des Besuchers
• Verwendeter Browser

Die Nutzung der Logdateien erfolgt auch für statistische Auswertungen und zur Verbesserung der Website (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO. Wir können auf diese Weise etwa mögliche Fehler wie fehlerhafte Links erkennen. In Verbindung mit Ihrer Nutzung der Website wird unter anderem die IP-Adresse des von Ihnen genutzten Rechners aufgezeichnet. Über die IP-Adresse kann es unter Umständen möglich sein, Nutzerinnen und Nutzer der Website zu identifizieren. Eine hierauf gerichtete Auswertung der erfassten IP-Adressen findet durch uns jedoch nicht statt. Die Auswertung der IP-Adressen erfolgt alleine auf statistischer Basis in anonymisierter Form. Wir erhalten zusätzlich technische Informationen durch den Einsatz von Google Analytics, welche von Ihrem Browser übermittelt werden. Diese Informationen werden ausschließlich für statistische Zwecke ausgewertet. Nähere Informationen zum Einsatz von Google Analytics finden Sie weiter unten im Folgenden.

Soweit die Erfassung Ihrer Daten technisch notwendig zur Bereitstellung unserer Website ist, besteht kein Widerspruchsrecht in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

3. Cookies
Bei Besuch dieser Website werden Cookies eingesetzt. Cookies werden von Ihrem Web-Browser auf dem Rechner gespeichert, wenn Sie eine unserer Webseiten öffnen. Sie dienen dazu die Servicequalität bei Besuch dieser Website zu steigern. Sie können den Einsatz von Cookies generell unterbinden, indem Sie Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Dies kann jedoch dazu führen, dass diese Website in Ihrem Funktionsumfang eingeschränkt wird.

Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang:
• Transiente Cookies (temporärer Einsatz)
• Third-Party Cookies (von Drittanbietern gemäß gesonderter Information).

Transiente Cookies (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO) werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

Cookies, die zur Erbringung unseres Dienstes nicht technisch erforderlich sind, werden nur mit Ihrem Einverständnis gesetzt, welches Sie jederzeit widerrufen können (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DSGVO). Sie stimmen durch die weitere Nutzung der Website mit entsprechender Browser-Einstellung der Verwendung von Cookies im Rahmen dieser Datenschutzerklärung zu. Sie können uns so ihr Einverständnis durch die Einstellung Ihres Browsers mitteilen, indem Sie etwa bestimmen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und deren Annahme erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich bestätigen. Sie können so auch festlegen, dass Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell zulassen. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme oder Ablehnung von Third-Party-Cookies oder allen Cookies steuern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die o. g. Zwecke zur Wahrung der berechtigten Interessen unseres Unternehmens nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO gerechtfertigt.

4. Kontaktformulare
Auf unserer Website finden Sie die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme über Kontaktformulare, z.B. zur Bestellung von Infomaterial oder für Verfügbarkeitsanfragen für unsere Schulungs- und Konferenzräume. Lediglich die als Pflichtfelder markierten Felder müssen für Ihre Anfrage ausgefüllt werden, damit wir Ihre Anfrage beantworten können. Diese Pflichtangaben sind Firma, Name und E-Mail-Adresse. Im Falle der Onlineanfrage ist dies darüber hinaus Ihre Telefonnummer, bei der Anfrage von Infomaterial Ihre Anschrift und bei Anfrage der Verfügbarkeit unserer Räumlichkeiten Ihre Anschrift, gewünschter Raum und gewünschtes Buchungsdatum. Weitere Angaben, die Sie machen sind freiwillig.

Die Daten, die Sie in die Formulare eingeben werden mittels SSL-Verschlüsselung an uns übersendet und gespeichert. Mit der Übersendung werden zudem folgende Daten (Metadaten) gespeichert:

– Ihre IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Übermittlung

Alternativ zur Verwendung unserer Kontaktformulare können Sie uns auch an die angegebenen E-Mail-Adressen anschreiben. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten Daten gespeichert.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, sofern Sie dies nicht ausdrücklich wünschen. Wir verwenden Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage und zur postalischen Zusendung von Informationen über unsere Produkte und Angebote. Die zusätzlich anfallenden Metadaten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der von Ihnen übermittelten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, bzw. soweit Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages abzielt, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Speicherung Ihrer Informationen liegt in der Durchführung von Direktwerbung.

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten bewahren wir für 3 Jahre auf. Soweit sich aus Ihrer Anfrage eine Bestellung ergibt, bewahren wir die Kommunikation und die damit zusammenhängenden personenbezogenen Daten für 10 Jahre auf, um unseren steuerrechtlichen Nachweispflichten nachzukommen. Die mit der Übersendung zusätzlich angefallenen Metadaten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten unter den Voraussetzungen von Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann Ihre Anfrage nicht weiter bearbeitet werden. Ihren Widerspruch können Sie unter Angabe der von Ihnen eingegebenen Pflichtangaben, zur Verifikation Ihrer Berechtigung, per E-Mail an info@egeplast.de bzw. über unser Anfrageformular (https://www.egeplast.de/egeplast24/onlineanfrageformular/) erfolgen. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, aus zwingenden schutzwürdigen Gründen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

5. Bewerbungsverfahren
Wenn Sie unser Bewerbungsformular für die Onlinebewerbung nutzen, erheben wir folgende personenbezogenen Daten von Ihnen: Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, PLZ, Ort, E-Mail-Adresse, tabellarischer Lebenslauf, Schulzeugnisse, Arbeitszeugnisse / Weitere Tätigkeitsnachweise. Optional können Sie noch Ihre Telefonnummer und ein persönliches Anschreiben eingeben.

Wenn Sie sich per E-Mail bei uns bewerben, erheben wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns zusenden.

Die von Ihnen eingegebenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Besetzung von Stellen innerhalb unseres Unternehmens. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.
Wenn wir Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle anbieten können, jedoch aufgrund Ihres Profils der Ansicht sind, dass Ihre Bewerbung eventuell für zukünftige Stellenangebote interessant sein könnte, werden wir – soweit Sie darin einwilligen – Ihre persönlichen Bewerbungsdaten zwölf Monate lang speichern.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Bewerbung ist Art. 88 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 26 Abs. 8 S. 2, 1. Fall, Abs. 1 S. 1 BDSG. Im Fall Ihrer Einwilligung zur weiteren Speicherung nach einer ggf. erfolgten Absage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens ist es erforderlich, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Sie sind nicht verpflichtet uns diese Daten zur Verfügung zu stellen, ohne diese Angaben können wir Ihre Bewerbung bei der Besetzung der ausgeschriebenen Stelle jedoch nicht berücksichtigen.

Ein Widerspruchsrecht in die Verarbeitung besteht nicht. Soweit Sie jedoch in die weitere Speicherung Ihrer Bewerbung nach einer erfolgten Absage einwilligen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nach Widerruf werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für die in der Einwilligungserklärung genannten Zwecke verarbeitet. Die Bewerbung kann dann nicht weiterbearbeitet werden.

6. Newsletter
Auf unserer Website finden Sie die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren. Hierzu müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Optional können Sie Ihre Firma, Anrede und Ihren Namen angeben, zur persönlichen Ansprache im Newsletter. Ihre Angaben geben wir an unseren Newsletter-Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede weiter, den wir mit der technischen Umsetzung unseres Newsletters betraut haben.

Um unserer datenschutzrechtlichen Pflicht nachkommen zu können, Ihre Anmeldung nachweisen zu können, wird Ihre Anmeldung zum Newsletter protokolliert. Hierzu speichern wir Ihre IP-Adresse, den Zeitpunkt Ihrer Anmeldung und Ihres Aufrufs des Links in der Bestätigungs-E-Mail, die Sie von uns erhalten (Metadaten).

Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer bei der Anmeldung zum Newsletter angegebenen personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Speicherung der vorgenannt beschriebenen Metadaten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO, da wir wettbewerbsrechtlich verpflichtet sind, den Nachweis für Ihre Einwilligung in den Erhalt unseres Newsletters führen zu können.

Alle im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung zum Newsletter anfallenden personenbezogenen Daten speichern wir bis zu Ihrer Kündigung des Newsletters / Ihres Widerrufs der Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die oben genannten Metadaten und Ihre E-Mail-Adresse können wir bis zu drei Jahre nach Kündigung des Newsletters speichern, zum Nachweis Ihrer Einwilligung in den Empfang von Newslettern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich zur möglichen Abwehr von Ansprüchen. Sie können die sofortige Löschung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie sogleich das ursprüngliche Bestehen einer Einwilligung bestätigen.

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, bzw. Ihre Einwilligungen in die Verarbeitung widerrufen. Auf die Möglichkeit zur Kündigung wird in jedem Newsletter hingewiesen und die Kündigung kann über einen in der E-Mail enthaltenen Link erfolgen. Weitere Informationen zum Widerspruch finden Sie in dieser Datenschutzerklärung unter „Widerspruch“.

7. HDD-Planer und egeplast webkalkulator
Auf unserer Website bieten wir Ihnen mit dem HDD-Planer eine Möglichkeit, schnell und unkompliziert in die Planung einer Spülbohrmaßnahme einzusteigen. Mit dem egeplast webkalkulator bieten wir Ihnen auf unserer Website ein webbasiertes Tool, mit dem Sie Kostenvergleiche zwischen verschiedenen Verfahren zur Neuverlegung und Erneuerung von Rohrleitungen anstellen können. Um diese Services nutzen zu können, ist es erforderlich, dass Sie sich als Nutzer registrieren.

In diesem Zusammenhang erheben wir von Ihnen folgende Daten: Firma, Vorname, Nachname, Straße / Hausnummer, PLZ / Ort, Telefon und E-Mail-Adresse. Als freiwillige Angabe können Sie Ihre Abteilung und beim egeplast webkalkulator Ihr Land angeben.

Um unserer datenschutzrechtlichen Pflicht nachkommen zu können, Ihre Anmeldung nachweisen zu können, wird Ihre Anmeldung zum HDD-Planer und dem webkalkulator (im Weiteren „unsere Onlinedienste“) protokolliert. Hierzu speichern wir Ihre IP-Adresse, den Zeitpunkt Ihrer Anmeldung und Ihres Aufrufs des Links in der Bestätigungs-E-Mail, die Sie von uns erhalten (Metadaten).

Ihre Daten verwenden wir, um Sie postalisch und telefonisch über Produkte und Angebote von egeplast international zu informieren und dafür mit Ihnen in Kontakt zu treten. Im Gegenzug können Sie unsere Planungs-Tools kostenlos verwenden. Darüber hinaus erheben wir die genannten personenbezogenen Daten um die missbräuchliche Nutzung unserer Tools zu verhindern.

Sie können sich jederzeit vom HDD-Planer oder dem webkalkulator abmelden. Schicken Sie hierfür bitte eine E-Mail an info@egeplast.de. Die oben genannten Metadaten und Ihre E-Mail-Adresse können wir bis zu 3 Jahre speichern, zum Nachweis Ihrer Anmeldung zu unseren Onlinediensten.

Im Zusammenhang mit postalischen Mailings geben wir die für den Postversand erforderlichen Angaben (Name, Adresse) an einen Dienstleister (Lettershop). Dieser verwendet die Angaben zur Abwicklung des Vorganges, insbesondere Kuvertierung und Versand.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse zur Verwendung der Daten liegt in der Erbringung von Direktmarketing.

Sie können der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ggf. widersprechen. Weitere Informationen zum Widerspruch finden Sie in dieser Datenschutzerklärung unter „Widerspruch“.

8. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Soweit Ihre IP-Adresse aus dem Bereich der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder aus anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum kommt, wird sie vor der Übertragung und Speicherung durch Google gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Indem Sie den folgenden Link anklicken, können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern. Durch Anklicken des Links wird in ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das verhindert, dass ihre Daten bei einem zukünftigen Besuch dieser website erfasst werden: Google Analytics deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.de/intl/de/policies/.

Auf unserer Website wurde Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert. Durch dieses sog. Masking gewährleisten wir eine anonyme Erfassung von IP-Adressen.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage für die Verwendung der Analyse-Tools ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO. Die Webseitenanalyse liegt im berechtigten Interesse unseres Unternehmens und dient der statistischen Erfassung der Seitennutzung zur fortlaufenden Verbesserung unserer Webseite und des Angebots unserer Leistungen.

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach X Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch X-mal im Monat.

9. Google Fonts
Diese Website verwendet Web Fonts von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043. Der Dienst ermöglicht den Zugriff auf eine Schriftenbibliothek.
Bei Aufruf unserer Website lädt Ihr Browser die verwendeten Schriftarten direkt von Google, um sie Ihrem Endgerät korrekt anzeigen zu können. Ihr Browser stellt dabei eine Verbindung zu den Servern von Google her. Hierdurch erlangt Google Kenntnis über Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem und Ihre Browserversion.

Die Nutzung Google Fonts ist erforderlich, zur Gewährleistung eines einheitlichen Schriftbildes auf unserer Website. Hierin liegt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Nähere Informationen zu Google Fonts erhalten Sie unter: www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

10. Vorschaubilder
Auf dieser Website werden Vorschaubilder über Google eingebunden. Hierzu wird bei Ihrem Besuch auf Ihrem Gerät ein Cookie gesetzt. Diese Cookies sind für die Darstellung der Vorschaubilder erforderlich. Soweit Sie dies trotzdem nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie vor dem Setzen des Cookies informiert werden und über die Annahme oder Ablehnung für einzelne Cookies einzeln oder generell bestimmen können.

11. Google DoubleClick
Diese Website nutzt DoubleClick von Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA, zur Erfassung von Conversions. Auf diese Weise kann Google nachvollziehen, ob Benutzer durch eine Werbeanzeige von Google auf unsere Website gelangt sind.

Bei Besuch unserer Website wird auf Ihrem Gerät ein Cookie von DoubleClick gesetzt, das keine personenbezogenen Daten enthält. Es kann aber eine Kampagnen-Kennungen enthalten, zur Identifizierung der Kampagnen, mit denen der Benutzer bereits Kontakt hatte.

Durch das Aufrufen von Unterseiten unserer Website, werden Google Daten zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen übermittelt. Dadurch kann Google unter anderem nachvollziehen, welche Links der Benutzer auf unserer Website angeklickt hat.

Sie können, wie oben beschrieben, die Setzung von Cookies durch unsere Website durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Die bereits gesetzten Cookies können ebenfalls über Einstellungen im Browser jederzeit von Ihnen gelöscht werden.
Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von DoubleClick by Google können Sie unter

12. Adobe Font
Diese Website verwendet Web Fonts von Adobe Typekit, ein Dienst von Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland. Der Dienst ermöglicht den Zugriff auf eine Schriftenbibliothek.

Bei Aufruf unserer Website lädt Ihr Browser die verwendeten Schriftarten direkt von Adobe, um sie Ihrem Endgerät korrekt anzeigen zu können. Ihr Browser stellt dabei eine Verbindung zu den Servern von Adobe her. Hierdurch erlangt Adobe Kenntnis über Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem und Ihre Browserversion. Im Zuge der Bereitstellung des Diensts „Adobe Fonts“ platziert oder verwendet Adobe keine Cookies auf Websites, um seine Schriften anzubieten.

Die Nutzung von Adobe Typekit Web Fonts ist erforderlich, zur Gewährleistung eines einheitlichen Schriftbildes auf unserer Website. Hierin liegt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Nähere Informationen zu Adobe Typekit Web Fonts erhalten Sie unter: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/adobe-fonts.html.

Die Datenschutzerklärung von Adobe finden Sie unter: https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html

13. Facebook-Fanpage
Sie finden uns auch in dem sozialen Netzwerk Facebook. Unsere dortige Präsenz können Sie nur nutzen, wenn Sie bei Facebook registriert und angemeldet sind. Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung des jeweiligen sozialen Netzwerks grundsätzlich die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen dieses Unternehmens gelten, auf die wir keinen Einfluss haben.

Wir nutzen die Facebook Fanpage https://de-de.facebook.com/pages/biz/industrials_company-greven/egeplast-international-GmbH-463356570383634/, für die wir gemeinsam mit Facebook Ireland Limited verantwortlich sind. Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Wir sind gemeinsam mit Facebook verantwortlich bei der Nutzungsanalyse unserer Fanpage (Seiten-Insights). Alle erforderlichen Informationen bezüglich der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Seiten-Insights erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook:
https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Den Inhalt des zwischen Facebook und uns geschlossenen Vertrags über die Verarbeitung in gemeinsamer Verantwortlichkeit nach Art. 26 DSGVO können Sie hier abrufen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Durch Seiten-Insights erhalten wir nur anonymisierte Statistiken ohne Personenbezug. Unsere Verarbeitung der anonymisierten Daten erfolgt aufgrund überwiegenden Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Durch die Analyse erhalten wir ein besseres Verständnis der Interessen unserer Besucher.

Wenn Sie auf unserer Fanpage Beiträge posten, Kommentare hinterlassen, Beiträge liken oder teilen oder sonst mit anderen Nutzern in Interaktion treten, kann dies von anderen Nutzern gesehen werden. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie andere Nutzer mit diesen Informationen umgehen. Insbesondere können wir nicht verhindern, dass Sie von anderen Nutzern ungewünscht kontaktiert werden.

Auf der von Facebook veröffentlichten Datenrichtlinie (https://de-de.facebook.com/about/privacy/), erhalten Sie Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Zudem erhalten Sie dort Informationen zu den Einstellungsmöglichkeiten von Facebook zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Dort erhalten Sie auch Applikationen, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

14. YouTube
Wir binden Videos von YouTube im erweiterten Datenschutzmodus ein. YouTube ist ein Dienst der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, einer Tochtergesellschaft der Google LLC.

Wenn Sie eine Unterseite unserer Internetpräsenz öffnen, auf der sich ein YouTube-Video befindet, nehmen Sie automatisch Verbindung auf zu YouTube und dem DoubleClick-Netzwerk. Diese verarbeiten selbstständig Ihre dabei anfallenden Metadaten. So erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche spezifische Seite von Ihrem Gerät aufgerufen wird. Sofern Sie beim Aufruf unserer Website in YouTube eingeloggt sind, kann YouTube den Aufruf der konkreten Website Ihnen persönlich zuordnen und speichert dies in Ihrem YouTube-Account. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie ein YouTube-Video anklicken oder nicht. Wenn Sie nicht möchten, dass der Besuch unserer Website in Ihrem YouTube-Account gespeichert wird, loggen Sie sich vor dem Besuch unserer Website von YouTube aus und löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser.

Beim Abspielen der Videos werden von YouTube weitere personenbezogene Daten erhoben. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.

egeplast selbst erhebt über YouTube keine Daten.

15. Nutzung der LeadingReports-Technologie

16. Sicherheit
Wir haben verschiedene technische und organisatorische Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten zu schützen (z.B. vor Zerstörung, Verlust, Manipulation und dem Zugriff unberechtigter). Alle unsere Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig geprüft, überarbeitet und dem technischen Fortschritt angemessen aktualisiert.

17. Keine Übermittlung der Daten an Dritte
Abgesehen von den oben genannten Fällen, werden Ihre Daten nicht an Dritte übermittelt, außer es gibt eine gesetzliche Grundlage, welche uns dazu verpflichtet oder berechtigt:

• nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,
• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat,
• für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder
• dies nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

Sofern externe Dienstleister Zugriff auf Ihre Daten haben, ist durch technische und organisatorische Maßnahmen, rechtliche Grundlagen und den Abschluss von Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung oder Geheimhaltungsvereinbarungen, die Einhaltung des Datenschutzgesetzes sichergestellt.

18. Betroffenenrechte
Sie haben nach Maßgabe des Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet worden sein, steht Ihnen gemäß Art. 16 DSGVO ein Recht auf Berichtigung zu. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Ihrer Geltendmachung der oben genannten Rechte kommen wir gerne nach. Bitte richten Sie ihren schriftlichen Wunsch an unsere Datenschutzbeauftragte. (Kontaktdaten siehe unten)

Wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Ihrer Wahl zu beschweren (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Hierzu gehört auch die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, die Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen können:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

19. Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender Daten zum Zwecke von Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

egeplast international GmbH
Robert-Bosch-Straße 7
D-48268 Greven

Ein Werbewiderspruch kann auch gegebenenfalls über eine Verknüpfung im Newsletter erfolgen.

20. Kontakt der Aufsichtsbehörde
Sie haben ein Beschwerde- und Auskunftsrecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, etwa bei der für uns zuständigen Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, https://www.ldi.nrw.de/.

21. Änderung der Bestimmungen
Wir behalten uns das Recht zur Änderung der Datenschutzerklärung vor. Eine Änderung der Datenschutzerklärung kann aus technischen wie auch datenschutzrechtlichen Gründen erfolgen. Wir bitte daher um Beachtung der jeweils aktuellen Version.

22. Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter
Katharina Surma
KATLEX Datenschutz-Management GmbH
Wolbecker Windmühle 61
48167 Münster

datenschutz.egeplast@katlex.de
www.katlex.de

23. Kontaktdaten Verantwortlicher
egeplast international GmbH
Robert-Bosch-Straße 7
D-48268 Greven

Tel. +49 – (0)2575 – 9710-0
Fax +49 – (0)2575 – 9710-110
info@egeplast.de

Version 2.6, Stand: 02/2019