Die Energiewende braucht nachhaltige und zukunftssichere Stromnetze

egeplast Power Protect und Smart Connect zum Schutze der Energiekabel

Wir wissen, vor welchen Herausforderungen unser Stromnetz steht und welchen Beistrag egeplast dabei leisten kann. Die Energiewende ist da und mit unseren Produkten schaffen wir die Grundlagen, sodass die Langlebigkeit von Kabeltunneln gewährleistet ist und der energetische Wandel schnell vorangetrieben werden kann.

Dipl.-Ing. Erwin Behrends von B+ Ingenieur Gesellschaft mbH bringt es auf den Punkt: „Der Einsatz von Rohrsystemen ist für den schnellen und nachhaltigen Ausbau der Energiewende mitentscheidend. egeplast hat die Anforderungen des Marktes erkannt und in innovative Systemlösungen für alle Verlegeverfahren umgesetzt.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Schutzrohre für Energiekabel der Zukunft
  • Stromtransport von Orten der Energiegewinnung bis hin zur Endverteilung über sehr weite Strecken
  • Wirtschaftliche und schnelle Verlegeverfahren
  • schneller Austausch bei Störungfällen
  • Langlebigkeit

egeplast Power Protect und egeplast Smart Connect in Verbindung mit verschiedenen Verlegetechniken

Dipl.-Ing. Erwin Behrends von B+ Ingenieur Gesellschaft mbH

Power Protect – Schutzrohr für Hoch- und Höchstspannungskabel

Das egeplast Power Protect (ege-com® Macroduct High-T PE) eignet sich hervorragend als Schutzrohr für Energiekabel mit extremer Höchstspannung (bis zu 525 kV). Das Schutzrohr verfügt über eine erhöhte Wärmestabilität durch den speziellen PE-HD-Werkstoff, um hohen thermischen Beanspruchungen lange standzuhalten. Somit kann für Stromnetzbetreiber der langfristige Werterhalt ihres Netzes sichergestellt werden.