Kontakt

egeplast

11. Dezember 2012 | Ausblenden Unternehmensneuigkeiten

Neue Preisliste und Rabatte unterstützen Fachhandel

egeplast wird im Januar 2013 ein neues Preislistensystem für den Fachhandel im Tiefbau einführen. Der Tiefbau stand in den vergangenen Monaten durch rückläufige Marktvolumina und steigende Rohstoffkosten unter Druck. Durch das neue Preislisten- und Konditionensystem wirkt egeplast der daraus resultierenden inakzeptablen Margensituation entgegen. Erste positive Signale aus dem Markt haben wir hierzu bereits erhalten.

Im PE-Bereich werden Brutto-Preislisten eingeführt und die bestehenden Mehrwert-Produktpreislisten um Standardrohre und Spezialanwendungen ergänzt. Hierin sind zukünftig alle gängigen Artikelnummern, eine Frachtkostentabelle und eine Auflistung der Artikel, die wir in unserem „Never-out-of-stock“-Lager bereithalten, zu finden. Das zeitgleich eingeführte Rabattsystem ermöglicht es unseren Kunden, insbesondere für kleinere Projekte, selbst attraktive Preise zu ermitteln und direkt zu bestellen. Damit wird die Auftragsabwicklung schneller und effizienter und wir haben mehr Kapazitäten, alle Kunden qualitativ zu unterstützen. Unsere Handelspartner werden durch die neuen Konditionen belohnt, wenn sie uns hinsichtlich Lagerhaltung, Produktmix und durch optimiertes Bestellverhalten unterstützen.

Aufgrund der volatilen Rohstoffkostensituation werden wir zukünftig die Preise monatlich über einen Teuerungszuschlag bzw. -abschlag anpassen. Durch die getrennte Darstellung der Rohstoffkostenentwicklung erhöhen wir die Transparenz und können die Listenpreise und Rabatte auf einem planbaren und konstanten Niveau halten.

Im nächsten Jahr wird es auch eine stärkere Differenzierung unseres Serviceangebotes geben. Dies ermöglicht uns eine faire Berechnung und damit eine attraktivere Preisgestaltung für unsere Handelspartner.

Unsere Kunden werden wir Anfang nächsten Jahres persönlich über alle Änderungen informieren und mit ihnen das kommende Jahr planen. Die detaillierten Preislisteninformationen erhalten sie im Januar 2013.

Wir sind überzeugt, mit unserem neuen Preislistensystem unseren Kunden einen Mehrwert zu bieten und zusätzlich einen Beitrag zur Entspannung des Marktes zu leisten. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Kunden im neuen Jahr.