Verfahrensmechaniker für Kunststoff-/Kautschuktechnik – Bachelor of Science (B.Sc.) (m/w/d)

Schwerpunkt Halbzeuge

Ausbildungsdauer:

  • 4 ½ Jahre
  • nach 2 ½ Jahren (Abschlussprüfung vor der IHK als Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Halbzeuge)
  • nach 4 ½ Jahren (Abschluss zum Bachelor of Science Wirtschaftsingenieur/in an der Fachhochschule Münster)

Berufsschule:

  • Hans-Böckler-Berufskolleg in Münster
  • Zusätzlich Lehrgänge an der BBS Ahaus
  • Studium an der Fachhochschule Münster (Standort Steinfurt)

Anforderungsprofil/Einstellungsvoraussetzungen:

  • Interesse an komplexen technischen Zusammenhängen
  • Sehr guter Abschluss der Sekundarstufe II
  • Sehr gute Kenntnisse in Physik, Mathematik und technischen Fächern
  • gründliches Arbeiten, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Kombination aus praxisorientiertem Hochschulstudium Wirtschaftsingenieurwesen und betrieblichen Phasen
  • Herstellung, Bearbeitung und Qualitätsprüfung von Kunststoffrohrsystemen
  • Rüstung, Programmierung und Wartung von Produktionsanlagen
  • Prozessoptimierung und Projektbegleitung

Extras:

  • Fahrtkosten zur Berufsschule und zum Studium werden übernommen
  • Übernahme anfallender Kosten für Schulbücher
  • Arbeitskleidung wird kostenlos zur Verfügung gestellt