Kontakt

egeplast

egeStatic

Rohrsystem zur Ableitung elektrostatischer Aufladung

Kurzbeschreibung

egeStatic ist ein elektrisch ableitfähiges Rohrsystem. Viele industrielle Anwendungen erfordern den Transport trockener Gase, pulverförmiger Feststoffe und feuergefährlicher Medien. Insbesondere in solchen explosionsgefährdeten Bereichen ist die elektrostatische Aufladung von Rohren, Behältern und Anlagenteilen zur Sicherheit für Mensch und Umwelt durch geeignete Schutzmaßnahmen zu vermeiden.

Produktvorteile | Produktaufbau

  • druckfest bis 10 bar
  • individuelle Lösungen nach Kundenanforderung
  • Vorfertigungen möglich
  • gute Verarbeitungsmöglichkeiten
  • geringes Eigengewicht
  • keine Korrosionsneigung

Verlegeoptionen

 

oberirdische Verlegung – Aufhängung –

oberirdische Verlegung – Förderleitung –

oberirdische Verlegung – Gelände

Inhouse-Installation

Systemtechnik | Druckklassengerechte Formteile

egeplast bietet für Ihr Bauvorhaben komplette Rohrsysteme an: Rohre für jede Anwendung sowie darauf abgestimmte Komponenten und Sonderlösungen für die spezielle Einbau situation oder Funktions Anforderung.

Sprechen Sie uns an!


Nahtlose Bögen

Flanschverbindungen

segmentierte Bögen

Auf einen Blick

Anwendung industrielle Transportleitungen für hydraulisch und pneumatisch geförderte Medien
Zielgruppen Industrieunternehmen: Zementwerke, Mining und Tunnelbau, chemische Industrie, Futtermittelindustrie, Elektroindustrie, Automobilindustrie | Bauunternehmen
Dimension OD 160 – 630 mm
Medium trockene Gase | Stäube oder Pulver | feuergefährliche Flüssigkeiten
Werkstoff auf Polyethylen basierend
SDR SDR 17 – SDR 7,4
Verbindungstechnik Heizelementstumpfschweißverfahren | Heizwendelschweißverfahren | Flanschverbinder und andere mechanische Verbinder
Zulassungen/Normen Maße nach DIN EN 12201
Grenzen des Produktes Druck bis PN 10; darüber hinausgehende Betriebsdrücke auf Anfrage
Sie wollen über das egeStatic Rohrsystem und weitere egeplast Produkte auf dem Laufenden bleiben? CTA_Newsletter_DE

Varianten

egeStatic mit Schutzmantel (SLM®)

Das egeStatic ist auch mit Schutzmantel für alternative Verlegetechniken erhältlich.

Lieferformen

Stangenware (6, 12 oder 20 m), Sonderlängen auf Anfrage | Rohrenden werkseitig im Bereich der Einstecklänge vorbereitet und angefast

 

Weiterführende Unterlagen

Folgende Unterlagen können im Bereich Downloads heruntergeladen bzw. über das Anforderungsformular als Druckexemplar bestellt werden.

Technische Grundlagen Polyethylen

CTA_Infomaterial_DE

Sie interessieren sich für das egeStatic Rohrsystem?

Vereinbaren Sie gleich ein kostenloses Beratungsgespräch!