Kontakt

egeplast

egeSlurry®

Rohrsystem für abrasive Medien

Kurzbeschreibung

Das egeSlurry®-Rohrsystem ist für den hydraulischen und pneumatischen Transport von abrasiven Fördergütern ausgelegt. Durch moderne Mehrschichtrohrkonstruktionen mit speziell ausgewählten Innenschichten sichern egeSlurry®– Druckrohre bestmögliche Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit für industrielle Anwendungen. Zudem lassen sich biegeweiche, duktile und korrosionsresistente Rohrmaterialien kostengünstig einbauen.

Produktvorteile | Produktaufbau

  • erhöhte Lebensdauer der Transportleitung durch integrierten Verschleißschutz
  • längere Wartungsintervalle, reduzierte Kosten und Vermeidung von Stillstandszeiten
  • Einbau mit etablierten Verbindungstechniken wie Schweißen oder Einsatz von Flanschverbindungen
  • voll integriertes System mit Formteilen, die ebenfalls gegen Verschleiß geschützt sind
  • vorkonfektionierte Rohrsystemlösung für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Verlegeoptionen

 

offene Verlegung im Sandbett

oberirdische Verlegung – Förderleitung –

oberirdische Verlegung – Gelände

Seeverlegung

Systemtechnik | Druckklassengerechte Formteile

egeplast bietet für Ihr Bauvorhaben komplette Rohrsysteme an: Rohre für jede Anwendung sowie darauf abgestimmte Komponenten und Sonderlösungen für die spezielle Einbausituation oder Funktionsanforderung.

Sprechen Sie uns an!


Nahtlose Bögen

Flanschverbindungen

segmentierte Bögen

Auf einen Blick

Anwendung industrielle Transportleitungen für hydraulisch und pneumatisch geförderte Feststoffe und Suspensionen
Zielgruppen Industrieunternehmen: Sandbaggereien, Baustoffindustrie (Zement, Kalk, etc.),
Mining und Tunnelbau, Salzgewinnung (Soleleitungen), Futtermittelindustrie | Bauunternehmen
Dimension OD 160 – 630 mm
Medium abrasive Abwässer und Industriemedien
Werkstoff Druckrohr: Polyethylen und Polypropylen gegen abrasiven Verschleiß optimiert abrasionsresistente
Innenschicht: auf Anwendung optimiertes Polyolefin
SDR SDR 17 – SDR 7,4
Verbindungstechnik Heizelementstumpfschweißverfahren | Heizwendelschweißverfahren | Flanschverbindungen und andere mechanische Verbindungen
Zulassungen/Normen Maße nach DIN EN 12201
Grenzen des Produktes Druck bis PN 10; darüber hinausgehende Betriebsdrücke auf Anfrage
Sie wollen über das egeSlurry Rohrsystem und weitere egeplast Produkte auf dem Laufenden bleiben? CTA_Newsletter_DE

Varianten

egeSlurry® – auch als Variante für höhere Betriebstemperaturen oder Blitzableiter

Das egeSlurry® wird auch mit additivem Schutzmantel (SLM®) angeboten. Gegen statische Aufladung, z. B. beim Transport von trockenen Stäuben, können leitfähige Schichten integriert werden (s. egeStatic auf nachfolgender Seite). Auf der Seite „maßgeschneiderte Rohrsysteme“ finden Sie weitere Möglichkeiten.

Lieferformen

Stangenware (6, 12 oder 20 m) | Sonderlängen bis zu 30 m | Vorkonfektionierung | Teleskopierung bei Containerverladung

 

Weiterführende Unterlagen

Folgende Unterlagen können im Bereich Downloads heruntergeladen bzw. über das Anforderungsformular als Druckexemplar bestellt werden.

Technische Grundlagen Polyethylen

egeSlurry® Informationsflyer

     

CTA_Infomaterial_DE

Sie interessieren sich für das egeSlurry Rohrsystem?

Vereinbaren Sie gleich ein kostenloses Beratungsgespräch!