egeplast Microduct LSOH

Schwer entflammbares Rohrsystem für Anwendungen im Gebäude

Durch besondere Rohstoffrezepturen sind die egeplast Microduct LSOH Rohre schwer entflammbar und rauchbeschränkend. LSOH steht für „Low Smoke free Of Halogen“. Sie finden Anwendung in Netzwerk-Applikationen wie FttH (Fibre to the Home) innerhalb von Gebäuden.

MicroductLSOH

Produkteigenschaften

  • Die LSOH Rohre sind schwer entflammbar: Das Material erfüllt die Anforderungen der DIN 4102, Baustoffklasse B1.
  • frei von Halogenen
  • raucharm: minimale Rauchentwicklung im Brandfall
  • Standardausführung: Farbe weiß opak, Innenfläche gerieft

Auf einen Blick

Telekommunikationskabel (Bündelfaser, Mini- und Mikrokabel)

flammgeschütztes Polyolefin

egeplast Microduct Multi db mit dünnem, flexiblem Außenmantel

Schutz von Telekommunikationskabeln in Netzwerk-Applikationen wie FttD (Fibre to the Desk);
geeignet für den Einsatz in Gebäuden

Netzbetreiber | Bauunternehmen

Bündelvarianten mit und ohne Führungsrohr (FR)

Steckverbindungen

Einbauanleitung

Produktaufbau | Verlegeoptionen

  • schwer entflammbar und rauchbeschränkend
  • Einzug bzw. Einschieben in Kabelschächte
  • Installation auf oder unter Putz
Microduct LSOH Rohraufbau