Kontakt

egeplast

egeMDR

Längskraftschlüssiges Muffendruckrohrsystem aus PE

Kurzbeschreibung

Das egeMDR ist ein Druckrohrsystem aus Polyethylen mit werkseitig angeschweißter, längskraftschlüssiger Steckmuffe. Es bietet kurze Verlege- und Verarbeitungszeiten bei voller Druckbelastbarkeit. Zudem kann die Verlegung temperatur- und wetterunabhängig erfolgen.

Produktvorteile | Produktaufbau

  • keine Schweißer-Ausbildung notwendig
  • kurze Verlege- und Verarbeitungszeiten
  • hohe Auszugssicherheit und Längskraftschlüssigkeit, keine Widerlager notwendig
  • Verlegung mit Restwasser im Rohr möglich

Verlegeoptionen

offene Verlegung ohne Sandbett

offene Verlegung mit Sandbett

Mit dem egeplast webkalkulator haben Sie die Möglichkeit einen Kostenvergleich zwischen verschiedenen Verlegeverfahren vorzunehmen.
CTA_webkalkulator_DE

Systemtechnik | Druckklassengerechte Formteile

egeplast bietet für Ihr Bauvorhaben komplette Rohrsysteme an: Rohre für jede Anwendung sowie darauf abgestimmte Komponenten und Sonderlösungen für die spezielle Einbausituation oder Funktionsanforderung.
Sprechen Sie uns an!

Steckmuffen-Bögen

Steckmuffen-T-Stücke

E-Stücke

Doppelsteck- und Reparaturkupplungen

Auf einen Blick

Anwendung Versorgungsleitungen | Transportleitungen
Zielgruppen Versorgungsunternehmen | Industrieunternehmen | Bauunternehmen
Dimension OD 90 – 450 mm
Medium Trinkwasser
Werkstoff PE 100-RC (spannungsrissbeständig)
SDR SDR 17 / SDR 11
Verbindungstechnik Steckmuffensystem, längskraftschlüssig und druckfest bis 16 bar (SDR 11)
Zulassungen/Normen Rohr DVGW-zertifiziert / Steckmuffe DVGW-zertifiziert;
DIN 8074/75; DIN EN 12201; DVGW GW 335 A2 / B3
Grenzen des Produktes aktuell nur flüssige Medien zugelassen

 

Sie wollen über das egeMDR Rohrsystem und weitere egeplast Produkte auf dem Laufenden bleiben? CTA_Newsletter_DE

Varianten

Kundenindividuelle Muffendruckrohre

Das egeMDR ist auch mit Schutzmantel sowie für weitere Einsatzzwecke, wie z. B. die Abwasserdruckentsorgung, erhältlich.

Lieferformen

Stangenware (6, 12 oder 20 m), Sonderlängen bis zu 30 m | Rohrenden werkseitig im Bereich der Einstecklänge vorbereitet und angefast

 

Referenzen

Projekt Weissach: Wieder auf dem richtigen Weg: umläufige Quelle mit egeMDR saniert

 

Ausschreibungstexte

Ausschreibungstext egeMDR Muffendruckrohrsystem mit SLM 3.0 Schutzmantelrohr

Ausschreibungstext egeMDR Muffendruckrohrsystem mit 9010 RCplus-Rohr

Weiterführende Unterlagen

Folgende Unterlagen können im Bereich Downloads heruntergeladen bzw. über das Anforderungsformular als Druckexemplar bestellt werden.

egeMDR-Broschüre

egeMDR-Broschüre

egeMDR
Verarbeitungsrichtlinie

Referenzen egeMDR

 

CTA_Infomaterial_DE

 

Sie interessieren sich für das egeMDR Rohrsystem?

Vereinbaren Sie gleich ein kostenloses Beratungsgespräch!