egeLiner®

Vorverformte PE-Rohre für Close-fit-Lining

1
1

Thermomechanische Verformung/Faltung

Kurzbeschreibung


Der egeLiner® ist ein Polyethylen-Rohr für enge Platzverhältnisse auf der Baustelle. Es wird bei der Herstellung speziell thermomechanisch verformt bzw. gefaltet. Durch den verringerten Querschnitt können lange Baulängen auch großer Dimensionen auf Trommeln gewickelt werden. Für den Rückverformungsprozess wird der egeLiner® nach dem Einzug mit Dampf aufgeheizt. Durch den so aktivierten Memory-Effekt gewinnt das PE-Rohr seine ursprünglich runde Form zurück. Das neue Rohr liegt nun als statisch eigenständiges Rohr close-fit am Altrohr an.

Produktvorteile | Produktaufbau

  • geringer Platzbedarf für die Baustelle
  • DVGW-zertifziert
  • wenig Eingriff in den Straßenverkehr (Verkehr kann weitestgehend ungehindert fließen)
  • niedrigere Tiefbaukosten durch Rohreinzug über Baugruben oder vorhandene Schächte
  • statisch tragfähiges Rohrsystem
  • Erhalt der hydraulischen Kapazität durch geringen Querschnittsverlust und Reduzierung der Wandrauhigkeit

Auf einen Blick

Trinkwasser | Gas | Abwasser | Industriemedien

PE 100, PE 100-RC (spannungsrissbeständig)

SDR 26 | SDR 21 | SDR 17,6 | SDR 17

Sanierung von Druckrohrleitungen

Ver- und Entsorgungsunternehmen | Industrieunternehmen | Bauunternehmen

OD 100 – 500 mm

Kombination aus Heizelementstumpfschweißverfahren und Heizwendelschweißverfahren | mechanische Verbinder | Formteile

in Anlehnung an DVGW GW 335-A2; INSTA SBC EN ISO 11298 (Nordic Polymark) | EN ISO 11297 | EN ISO 11298 | EN ISO 11299

Druck bis PN 10 für Wasser