Kontakt

egeplast

egeConnect - Stutzenschweißsystem

Verschweißte Hausanschlussanbindung für Abwasserkanäle aus PE

Kurzbeschreibung

Mit egeConnect können Anschlussleitungen (OD 160 und OD 225) an PE-Kanäle hergestellt werden. Der egeConnect-Stutzen beruht auf dem bewährten Prinzip der Heizelement-Muffen Schweißung (in Anlehnung an DVS 2207) und ist für schweißbare PE-Vollwandrohrsysteme geeignet. Sowohl bei der Neuverlegung als auch beim nachträglichen Einschweißen in sanierte Rohrleitungen.

Produktvorteile | Produktaufbau

  • Nachträgliches Einschweißen von außen in vorhandene Vollwandkanäle aus PE möglich
  • Nachgewiesene Dichtigkeit gemäß DIN EN 12666 und
    EN 12201-3 (> 2,5 bar)
  • Dauerhaft dichte und wurzelfeste Verbindungstechnik durch Schweißtechnologie
  • Der Stutzen ist sicher in verformte Rohre und Rohre mit tiefen Riefen in der Oberfläche einschweißbar
  • Stutzen innen absolut glatt und bündig ohne etwaige
    hydraulische Abflusshindernisse
  • Schneller und sicherer Einbau
  • Inspektionsfreundliche, helle Innenschicht im Stutzen

Verlegeoptionen

offene Verlegung
im Sandbett

 

 

 

 

 

 

Verarbeitungsvideo

Systemtechnik | Formteile

egeplast bietet für Ihr Bauvorhaben komplette Rohrsysteme an: Rohre für jede Anwendung sowie darauf abgestimmte Komponenten und Sonderlösungen für die spezielle Einbausituation oder Funktionsanforderung.

Sprechen Sie uns an!

Bögen

Abzweige

 

 

 

T-Stücke

Heizwendel-Schweißfittings

Übergangskupplungen

Übergangsstücke

 

 

 

Sattelstücke

Auf einen Blick

Anwendung verschweißte Anbindung von Freispiegelkanälen aus PE
Zielgruppen Entsorgungs- und Industrieunternehmen | Tiefbau- und Sanierungsunternehmen | Bauunternehmen
Dimension Anschlussdimensionen:
DN/OD160 für Hauptkanäle ab DN/OD200 bis DN/OD1000 mm
DN/OD225 für Hauptkanäle ab DN/OD315 bis DN/OD1200mm
Medium Abwasser
Werkstoff PE 100 gemäß DIN 8074/75
Farbe innen inspektionsfreundlich hell
Verbindungstechnik verschweißte Verbindungstechnik in Anlehnung an DVS 2207 und Herstellervorgaben
Zulassungen/Normen DIN 8074/75, DVS 2207, DIN EN 1610, Merkblatt DWA A -127 und DWA A-139, DIN 4124
Grenzen des Produktes Anbindung in offener Bauweise im Sandbett

 

Sie wollen über das egeConnect Stutzenschweißsystem und weitere egeplast Produkte auf dem Laufenden bleiben? CTA_Newsletter_DE

Varianten

Anbindung an verschweißte PP Vollwandrohre

Für die Anbindung an Freispiegelkanäle aus PP Vollwandrohren oder Kurzrohrmodule aus PP bietet egeplast Stutzen in den Nennweiten DN/OD160 und DN/OD200 an.

Lieferformen

Verpackungseinheit:

Kartonverpackung für Einschweißstutzen

Metalltransportkoffer für Stutzenschweißgerät ​

 

Ausschreibungstexte

Ausschreibungstext egeConnect Einschweißstutzen aus PE

Weiterführende Unterlagen

Folgende Unterlagen können im Bereich Downloads heruntergeladen bzw. über das Anforderungsformular als Druckexemplar bestellt werden.

Flyer egeConnect Einschweißstutzen

Flyer egeConnect Einschweißstutzen

Verarbeitungsrichtlinie egeConnect

CTA_Infomaterial_DE

 


Sie interessieren sich für das egeConnect Stutzenschweißsystem?

Vereinbaren Sie gleich ein kostenloses Beratungsgespräch!