egeplast: ege-com® Microduct LSOH

Schwer entflammbares Rohrsystem für Anwendungen im Gebäude

Durch besondere Rohstoffrezepturen sind die ege-com® Microduct LSOH Rohre schwer entflammbar und rauchbeschränkend. LSOH steht für „Low Smoke free Of Halogen“. Sie finden Anwendung in Netzwerk-Applikationen wie FttH (Fibre to the Home) innerhalb von Gebäuden.

MicroductLSOH

Produkteigenschaften

  • Die LSOH Rohre sind schwer entflammbar: Das Material erfüllt die Anforderungen der DIN 4102, Baustoffklasse B1.
  • frei von Halogenen
  • raucharm: minimale Rauchentwicklung im Brandfall
  • Standardausführung: Farbe weiß opak, Innenfläche gerieft

Auf einen Blick

Telekommunikationskabel (Bündelfaser, Mini- und Mikrokabel)

flammgeschütztes Polyolefin

ege-com® Microduct Multi db mit dünnem, flexiblem Außenmantel

Schutz von Telekommunikationskabeln in Netzwerk-Applikationen wie FttD (Fibre to the Desk);
geeignet für den Einsatz in Gebäuden

Netzbetreiber | Bauunternehmen

Bündelvarianten mit und ohne Führungsrohr (FR)

Steckverbindungen

Einbauanleitung

Produktaufbau | Verlegeoptionen

  • schwer entflammbar und rauchbeschränkend
  • Einzug bzw. Einschieben in Kabelschächte
  • Installation auf oder unter Putz
Microduct LSOH Rohraufbau