Rohrsystem 90 10® RC

Wirtschaftlich durch Verzicht auf Sandbettung

Das 90 10® RC ist ein Rohrsystem aus PE 100-RC mit Streifen oder mit maßlich integrierter, farbiger Außenschicht zur Kennzeichnung des Mediums. Der hohe Widerstand des PE 100-RC-Materials gegenüber Spannungsrissen ermöglicht den Verzicht auf eine schützende Rohrbettungszone aus Sand ohne Einbußen bei der Sicherheit oder der Lebensdauer. Das 90 10® RC eignet sich für die offene Verlegung mit und ohne Sandbett sowie für Pflug- und Fräsverfahren.

Produkteigenschaften

  • hohe Sicherheit im Betrieb durch den Einsatz punktlastbeständiger Werkstoffe
  • Reduzierung der Tiefbaukosten gegenüber Sandbettung durch Wiederverwendung des Bodenaushubs
  • Ressourcenschonung durch reduzierte Erdbewegungen, Wegfall der Deponierung von Abraum
  • kürzere Bauzeiten, geringere Emissionen

Auf einen Blick

Trinkwasser | Gas | Abwasser | Industriemedien

PE 100-RC (spannungsrissbeständig)

OD 25 – 1.600 mm (ab OD 630 mm nur mit Streifenkennzeichnung)

Hausanschlussleitungen | Ver- und Entsorgungsleitungen | Transportleitungen | industrielle Leitungssysteme

Ver- und Entsorgungsunternehmen | Industrieunternehmen | Bauunternehmen

OD 25 – 1.600 mm (ab OD 630 mm nur mit Streifenkennzeichnung)

Heizelementstumpfschweißverfahren | Heizwendelschweißverfahren

DIN 8074/75; EN 12201; EN 1555; DVGW GW 335-A2; PAS 1075; TÜV Süd: MUC-KSP-A3014

Druck bis PN 16 für Wasser bzw. PN 10 für Gas; darüber hinausgehende Betriebsdrücke s. HexelOne® 3L

Produktaufbau | Verlegetechniken

  • Verschiedene Farben zur Kennzeichnung möglich
  • Verzicht auf Rohrbettungszone
  • offene Verlegung ohne Sandbett, Pflug-/Fräsverfahren
  • offene Verlegung im Sandbett