Kontakt

egeplast

Erneuerung von Industrieleitungen

Kurzrohrmodulsystem zur Erneuerung alter Kanäle im Relining-Verfahren


egeModul PE

Das egeModul PE ist ein Kurzrohrmodul aus Polyethylen hoher Dichte (PE-HD) zur Sanierung bzw. Erneuerung schadhafter Freispiegelkanäle. Die hohe Duktilität des verwendeten PE-HD ermöglicht nachhaltig einen riss- und bruchfreien Betrieb des sanierten Kanals.


Vorverformte PE-Rohre für Close-fit-Lining


egeLiner®

Der egeLiner® ist ein Polyethylen-Rohr für enge Platzverhältnisse auf der Baustelle. Es wird bei der Herstellung speziell thermomechanisch verformt bzw. gefaltet. Durch den verringerten Querschnitt können lange Baulängen auch großer Dimensionen auf Trommeln gewickelt werden. Für den Rückverformungsprozess wird der egeLiner® nach dem Einzug mit Dampf aufgeheizt. Durch den so aktivierten Memory-Effekt gewinnt das PE-Rohr seine ursprünglich runde Form zurück. Das neue Rohr liegt nun als statisch eigenständiges Rohr close-fit am Altrohr an.


Schutzmantelrohrsystem für einen beschädigungsfreien Einbau


SLM® 3.0

Das SLM® 3.0-Rohrsystem ist ein patentiertes, mehrschichtig aufgebautes Schutzmantelrohrsystem der neuesten Generation. Beim Einbau mittels alternativer Verlegetechniken sichert das Schutzmantelrohr dem Netzbetreiber Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit. Ingenieurbüros und Auftraggeber weisen mit dem Rohr eine fehlerfreie Planung nach.



Rohrsystem mit integrierter Qualitätsprüfung bei geschlossener Bauweise


SLM® DCT

Das SLM® DCT ist ein Rohrsystem aus PE 100-RC mit additiver Schutzschicht und integrierten Leiterbändern. Diese ermöglichen eine Prüfung des Rohrsystems auf Unversehrtheit direkt nach der Verlegung. Sie bieten darüber hinaus die Möglichkeit einer dauerhaften Ortung der verlegten Leitung.