Kontakt

egeplast

egeplast Rohrsysteme für die erdverlegte Infrastruktur von Industrieunternehmen

Permanent oder diskontinuierlich überwachtes Rohrsystem, das Schäden findet und meldet


3L Sicherheitsrohrsystem

Das 3L Sicherheitsrohrsystem bietet eine 100-prozentige Lecküberwachung für den Boden- und Gewässerschutz. Es meldet und ortet Schäden – auch ohne netzabhängigen Strom – und kann online über jeden Internetzugang eingesehen und gesteuert werden. Eine mit dem Rohr verbundene Überwachungseinheit löst selbst im Falle einer Kleinstbeschädigung des Rohres Alarm aus. Meldungen erfolgen direkt auf die Leitstelle oder auf das Smartphone oder können online eingesehen werden. Es kann angeschlossene Pumpensysteme automatisch abschalten und somit Havarien frühzeitig und zuverlässig verhindern.


 

Permeationsdichtes Rohrsystem zum Schutz des Trinkwassers in kontaminierten Böden


SLA® Barrier Pipe

Das SLA® Barrier Pipe System schließt die Permeation von Schadstoffen zuverlässig aus. Die metallische Permeationsbarriere ermöglicht permanenten Schutz sensibler Medien und der Umwelt. Zudem bieten die elektrischen Eigenschaften auch die Möglichkeit der Ortung der Leitung und einer Prüfung auf Unversehrtheit nach der Verlegung.


 

Druckrohrsysteme aus PE 100 / PE 100-RC für den industriellen Leitungsbau

egeIndustry

Die egeIndustry-Druckrohrsysteme aus PE 100 / PE 100-RCbieten die gesamte Bandbreite für den industriellen Rohrleitungsbau. Neben der reinen Lieferung der Rohrsysteme bietet egeplast auch den Service der werkseitigen Vorfertigung von Schweißkonstruktionen und die Herstellung von Sonderbauteilen nach Kundenwunsch.

 


Für abrasive Medien


egeSlurry

Das egeSlurry®-Rohrsystem ist für den hydraulischen und pneumatischen Transport von abrasiven Fördergütern ausgelegt. Durch moderne Mehrschichtrohrkonstruktionen mit speziell ausgewählten Innenschichten sichern egeSlurry®– Druckrohre bestmögliche Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit für industrielle Anwendungen. Zudem lassen sich biegeweiche, duktile und korrosionsresistente Rohrmaterialien kostengünstig einbauen.


 

Zur Ableitung elektrostatischer Aufladung


egeStatic

egeStatic ist ein elektrisch ableitfähiges Rohrsystem. Viele industrielle Anwendungen erfordern den Transport trockener Gase, pulverförmiger Feststoffe und feuergefährlicher Medien. Insbesondere in solchen explosionsgefährdeten Bereichen ist die elektrostatische Aufladung von Rohren, Behältern und Anlagenteilen zur Sicherheit für Mensch und Umwelt durch geeignete Schutzmaßnahmen zu vermeiden.


 

Für erhöhte Medientemperaturen bis 95 °C


egeTherm High-T

Das egeTherm High-T-Rohrsystem kann Medien bis zu einer Temperatur von dauerhaft +70 °C sicher und mit einer Betriebszeit von 50 Jahren transportieren. Es ist ein Rohrsystem der neuesten Werkstoffgeneration für Anwendungen mit erhöhten Medientemperaturen.


Hochdruckrohrsystem aus PE


HexelOne® SLM

Das egeplast HexelOne® SLM-Rohr ist ein eigenverstärktes Hochdruckrohr, ein Monocomposite nur aus Polyethylen. Diese Verstärkung ermöglicht neue Einsatzgebiete im „raised pressure“- Bereich, also Betriebsdrücke oberhalb der bislang mit PE-Rohren abgedeckten Anwendungen. Der Grund: Es weist im Vergleich zu bisherigen PE-Rohren eine doppelt so hohe Festigkeit auf.


egeXXL

egeXXL

Auch in den großen Dimensionen bieten PE-Rohre Vorteile, wie z. B. sichere geschweißte Verbindungen. Ein umfassendes Formteilprogramm aus PE 100 ermöglicht den werkstoffhomogenen Bau von Transportleitungen.


Baugruppen und Formteile nach Vorgaben

egeFit® Baugruppe

egeplast bietet segmentierte, aus Rohr hergestellte Formteile an, die je nach Anforderung druckklassengerecht ausgeführt werden. Alle Formteile können in der jeweils gewünschten Funktion (SLA®, DCT, 3L, egeSlurry® o. ä.) geliefert werden. Ganze Baugruppen, bestehend aus Rohr und/oder Formteilen, können nach Kunden-Vorgaben geplant und vorgefertigt werden, um Ihnen die Arbeit auf der Baustelle zu erleichtern.


 

Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl des passenden Rohrsystems? Unsere Experten im Außendienst helfen Ihnen gerne weiter.

CTA_Beratungsgespraech_DE