Kontakt

egeplast

31. Januar 2019 | Veranstaltungen

egeplast auf dem IRO

Besuchen Sie uns am 14. und 15. Februar 2019 auf dem IRO.

egeplast senkt Baukosten durch passgenaue vorkonfektionierte Lösungen. Der Termindruck nimmt aufgrund von steigenden Baukosten, knappen Baukapazitäten und der engen Taktung der Folgegewerke ständig zu. Die Herausforderungen an Mensch und Material werden immer komplexer und etwaige Montagefehler führen zu enormen Folge- und Reparaturkosten. Dem kann egeplast in vielen Fällen schon im Vorfeld durch gute und fachkundige Beratung entgegenwirken. egeplast fertigt vollständige kundenindividuelle „prefab“-Sonderrohrlösungen und Formteilkonstruktionen für nahezu jede Anforderung.

Ein versiertes Beraterteam bietet sauber abgestimmte, überprüfte und passgenaue Lösungen für die jeweilige Fragestellung. egeplast konzipiert auf Wunsch komplexe Baugruppen in professioneller Werkstattarbeit und liefert diese bereit zur Einbindung termingerecht auf die Baustelle. So können Zeit und Kosten für sonst benötigte Anpassungen, Schweißungen und das Handling vor Ort deutlich eingespart werden.

Das Oldenburger Rohrleitungsforum findet am 14. und 15. Februar 2019 unter dem Motto „Rohrleitungen – Transportmedium für Trinkwasser und Abwasser“ statt. Besuchen Sie uns auf unserem Stand Nr .1. OG-V-04.

Durch passgenaue vorkonfektionierte Lösungen von egeplast können Baukosten gesenkt werden.

egeplast fertigt vollständige „prefab“-Sonderrohrlösungen und Formteilkonstruktionen nach Kundenvorgaben.

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?

CTA_Newsletter_DE