egeplast

HexelOne® Hochdruck-Rohrsystem erhält DVGW-Zertifizierung

30. Juni 2016

Das HexelOne® Hochdruck-Rohrsystem hat das DVGW-Zertifikat für Gas- und Trinkwasseranwendungen erhalten. Damit ermöglicht es die zertifizierte Anwendung von Kunststoffrohren im Hochdruckbereich und überträgt somit gleich zwei Kostensenkungspotentiale aus dem Niederdruckbereich in Hochdruckanwendungen: Die Korrosionsbeständigkeit macht einen kathodischen Korrosionsschutz verzichtbar und es erlaubt den Einsatz moderner Verlegetechniken, um Bauzeit zu verkürzen und Baukosten signifikant zu reduzieren.

Die Verstärkung des egeplast HexelOne® ermöglicht neue Einsatzgebiete mit zulässigen Betriebsdrücken von 30 bar für Wasser und 16 bar für Gas und damit oberhalb der bislang mit PE-Rohren abgedeckten Anwendungen. Das HexelOne® weist aufgrund der Verstärkungsschicht aus einem hochfesten PE-Band eine doppelt so hohe Festigkeit im Vergleich zu Vollwandrohren aus PE-100 auf. Dank Schutzmantel und Innenschicht aus PE 100-RC ist es grabenlos verlegbar. Das DVGW-Zertifikat für Trinkwasser umfasst den Dimensionsbereich von d 90 mm bis d 125 mm. HexelOne® Gas-Rohre sind darüber hinaus bis d 160 mm zertifiziert.

Das HexelOne® Hochdruck-Rohrsystem für grabenlose Anwendungen im Hochdruckbereich hat das DVGW-Zertifikat für Gas- und Trinkwasseranwendungen erhalten

Das HexelOne® Hochdruck-Rohrsystem für grabenlose Anwendungen im Hochdruckbereich hat das DVGW-Zertifikat für Gas- und Trinkwasseranwendungen erhalten.

 

 weitere Informationen:
 PDF-Download DVGW-Zertifikat HexelOne Trinkwasser
 PDF-Download DVGW-Zertifikat HexelOne Gas