Kontakt

egeplast

4. Juli 2014 | Ausblenden Unternehmensneuigkeiten

Fachkräftenachwuchs bei egeplast

147 Schüler verschafften sich am 25. Juni einen praxisnahen Einblick in den Berufsalltag im Rahmen eines Aktionstages mit der Käthe-Kollwitz-Realschule Emsdetten bei egeplast.

 

Bei einer Betriebsbesichtigung sahen sich die Kurse Technik, Französisch, Informatik, Kunst, Biologie und Sozialwissenschaften die Produktion mit zahlreichen Extrusionsmaschinen an. Anschließend lernten sie – je nach Interessensgebiet – in Vorträgen und Praxis-Workshops die Bereiche Vertrieb, Marketing, IT, Labor und Technik kennen. In einem Marketing-Workshop entwickelten Schülerinnen und Schüler des Kunstkurses eine Werbestrategie für das egeBistro. Parallel fand ein Praxis-Workshop Technik statt, in dem die Schüler praktische Erfahrungen sammeln konnten und sich einen Eindruck von den Ausbildungsberufen bei egeplast verschafften. Ein umfangreiches Grillbuffet wartete schon im egeBistro auf Schüler und Lehrer zur Stärkung, bevor die Schüler an einer Feuerlöschübung teilnahmen und in der firmeneigenen egeArena Fußball und Völkerball spielten.

Von den 240 egeplast-Mitarbeitern sind mehr als die Hälfte in technischen Berufen, wobei egeplast auf Schulung und Weiterbildung der Mitarbeiter großen Wert legt. Durch aktive Ansprache und Kooperationen mit Schulen engagiert sich das Unternehmen frühzeitig in der Nachwuchsförderung. Neben Aktionstagen mit Partnerschulen und unterrichtsbegleitenden Projekten gehören hierzu auch Berufspraktika für Schüler oder die Teilnahme an Berufswahlmessen. Seit 2013 engagiert sich egeplast auch aktiv im Netzwerk des zdi-Zentrums Kreis Steinfurt zur Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses und setzt sich dafür ein, Kinder und Jugendliche aus der Region mit schulischen und außerschulischen Angeboten für MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik)-Berufe zu begeistern.

 

Nach der Stärkung am Grill-Buffet spielten die Schülerinnen und Schüler in der egeArena Fussball und Völkerball
Schülerinnen und Schüler der Käthe-Kollwitz Realschule beim Praxis-Workshop Technik.