Kontakt

egeplast

10. Februar 2011 | Ausblenden Produktnews

Neuprodukt egeplast egefuse®

Auf dem IRO 2011 stellte egeplast das neu entwickelte Kanalrohr mit integrierter Schweißtechnik vor.

Mit dem egeplast egefuse® werden Freigefälleleitungen aus Polyethylen und die Verbindungstechnik gleichzeitig zur Baustelle geliefert – in einem Bauteil. Eine schweißbare Muffen- und Spitzenden-Kombination ist bereits im Rohr integriert. Stecken – schweißen – dicht!

Durch die wanddickenintegrierte Steckverbindung mit Heizwendelschweißung wird die Verlegung von Freigefälleleitungen einfach und wirtschaftlich:

  • Es sind keine aufwändigen Schweißvorbereitungen notwendig.
  • Die Verbindungen sind dauerhaft dicht, Wurzeleinwuchs ist unmöglich.
  • Die Schweißung erfolgt mittels handelsüblichen Schweißautomaten.
  • Die Muffenverbindung ist nicht auftragend, daher sind keine Aussparungen im Rohrauflager notwendig.